CORONA Hygienekonzept Eishockey

Wir alle möchten wieder den "normalen" Trainingsbetrieb haben.
Aber leider ist dies nicht ohne Auflagen möglich, deshalb möchten wir Euch hier über das Hygienekonzept, speziell für die Eishockeypieler*innen informieren.

Grundsätzlich gelten die aktuellen Verordnungen des Landes Schleswig Holstein sowie die Regeln der jeweiligen Sportverbände.

zum Hygienekonzept vom Elbe Ice Stadion


Hygienekonzept für die Barracudas

Mit de Büro des Landrats wurde folgende Regelung für das „freizeitmäßige“ Eishockeytraining abgestimmt:

  • Generell haben sich alle an das Hygienekonzept der Eishalle zu halten.
    [zum Hygienekonzept der Eishalle]
  • Während des Spiels dürfen sich auf der Eisfläche insgesamt 10 Spieler + 2 Torhüter aufhalten.
  • Beim Spielerwechsel ist das Abstandsgebot zu beachten.
  • Es werden die Daten aller Teilnehmer*innen vom Trainer oder Spartenleiter erhoben und  vier Wochen aufbewahrt.


Diese Regelungen können jederzeit situationsbedingt eingeschränkt oder gelockert werden.